Venedig im November

12.01.2023

Venedig ist auch im November eine Reise wert. Diese Erfahrung machte der Kirchenchor Weißensee bei seinem 3-tägigen Ausflug, Anfang November, nach Italien.

Daheim bei Regen und Schneefall gestartet, erwartete uns dort wunderschönes Herbstwetter. Angefangen hat die Reise mit einer Stadtführung in Padua, dort besichtigten wir die Basilika des Heiligen Antonius. Unser Reiseleiter und Venedig Spezialist Gabriel Guggemos führte uns am nächsten Tag zu wunderschönen Plätzen in Venedig. Dazu gehörten u. a. die Kirche San Pantaleone, die Kirche Santa Maria Gloriosa dei Frari mit dem bekannten Gemälde „Maria Himmelfahrt“ und die Kirche San Polo mit dem berühmten Kreuzweg von Tiepolo.

Auf unserer Heimfahrt besuchten wir die imposant in den Felsen gebaute Wallfahrtskirche Madonna della Corona. Es war ein Genuss in diesen wunderschönen Kirchen zu singen, die Lieder werden noch lange in unserer Erinnerung nachklingen.

 

Petra Strodl