Pfarreiengemeinschaft Füssen
zurück

Corona - eine große Herausforderung

05.03.2020
Wir sind für Sie da! Auch wenn vorerst keine Gottesdienste gefeiert werden dürfen.
Pfarrer Frank Deuring

Liebe Gemeinde,
liebe Leserin, lieber Leser,

das Corona-Virus fordert uns alle heraus. Jeder Tag bringt neue Fragen und Hiobsbotschaften und viele Menschen leben in Angst.

Auch wenn unser Pfarrbüro für den Parteiverkehr geschlossen ist und vorerst bis zum 3. April bzw. 19. April keine Gottesdienste und andere Versammlungen abgehalten werden dürfen, möchten wir auf folgendes hinweisen:

Wir sind für Sie da!

Wenn Sie Hilfe benötigen, wie zum Beispiel Besorgung von Lebensmitteln o.ä. können Sie sich gerne an uns wenden. Wir lassen Sie in dieser schweren Zeit nicht alleine und haben Sie keine Scheu, uns anzurufen. Selbstverständlich kommen wir auf Wunsch zur Krankensalbung und Kommunion zu Ihnen nach Hause.

Ferner stehen wir jeder Zeit für Gespräche zur Verfügung. Vereinbaren Sie mit uns einen Termin! Unsere Kirchen sind für das persönliche Gebet tagsüber immer geöffnet. Im Weiteren finden Sie auf der Homepage des Bistums www.bistum-augsburg.de/hausgottesdienste Texte und Gebete zur Besinnung. Nutzen Sie auch die Angebote von Radio Horeb oder anderer Radiosender sowie die Fernsehgottesdienste. Kaplan Wolf und Pfarrer Deuring feiern täglich die Heilige Messe im Pfarrhaus und beten für die Anliegen unserer Zeit.

Mit den Worten des Apostels Paulus möchte ich Ihnen Mut zusprechen: „Darum rufe ich dir ins Gedächtnis: Entfache die Gnade Gottes wieder, die dir durch die Auflegung meiner Hände zuteilgeworden ist! Denn Gott hat uns nicht einen Geist der Verzagtheit gegeben, sondern den Geist der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit.“ (2 Tim 1, 6-7)

 

Ihr Pfarrer
Frank Deuring

zurück