Pfarreiengemeinschaft Füssen
zurück

Schweigen – Stille - Meditation

Kontemplatives Gebet - Gebet in der Stille

Nach der Sommerpause beginnen wir ab 22. September wieder Gebet in der Stille. Wir üben uns ein, unserem tiefen Sehnen nachspüren, ganz präsent im Hier und Jetzt, im Verweilen in Gottes Gegenwart.

Ignatius von Loyola nennt die Form des kontemplativen Gebetes „Herzensgebet“. Es will uns helfen über unsere Müdigkeit, Zerstreuung und Spannung hinwegzukommen und unsere Beziehung zu Gott vertiefen, stärken oder neu aufleben zu lassen.

Wir laden Sie ein, das kontemplative Gebet kennen zu lernen oder zu vertiefen. Teilnehmen kann, wer sich auf die Erfahrung der Stille und des Herzensgebetes einlassen möchte.

Wir treffen uns alle zwei Wochen donnerstags von 17.30 – 19.00 Uhr im Franz-Xaver-Seelos-Haus (Hintere Gasse), Füssen.

Um in die Wahrnehmung zu kommen, erfolgt eine Anleitung als Hinführung in die Stille. Das Sitzen in der Stille umfasst 2 x 30 Minuten einschließlich Anleitung. Zwischen den beiden Sitz-Einheiten besteht die Möglichkeit zum 5-minütigen achtsamen Gehen. Anschließend ist noch Raum zum Austausch und für Fragen, sodass wir gegen 19.00 Uhr enden.

zurück