Pfarreiengemeinschaft Füssen
zurück

Das Evangelium nach Markus

13.06.2017
Der Schauspieler Martin Harbauer wird das Markusevangelium nicht einfach nur lesen, sondern es, wie vor der Entstehungszeit der Evangelien üblich, mündlich erzählen.
Bild: Manfred Sailer

Das Markusevangelium ist vermutlich das älteste und mit seinen 16 Kapiteln auch das kürzeste der vier Evangelien. Markus erzählt die Geschichte des Wirkens Jesu als erwachsener Mann. Dabei stellt er die menschliche Seite und das öffentliche Wirken Jesu deutlich in den Vordergrund. Jesus, Gottes Sohn, wird als Mensch dargestellt, ein Mensch, der den Menschen dient, sie heilt und lehrt. Die Passionsgeschichte, das Leiden und Sterben Jesu, wird insbesondere hervorgehoben.

Wie damals, wird sich das Publikum versammeln und Martin Harbauer wird von den erstaunlichen Geschichten dieses Jesus von Nazareth berichten. Ein Abend, der verspricht, unter die Haut zu gehen.

Dienstag, 27.06.2017, 19.00 Uhr, im Barockkloster St. Mang, Colloquium; Eintritt 12,- €

Rezitation  Martin Harbauer, Schauspieler und Sprecher

 

zurück