Pfarreiengemeinschaft Füssen
zurück

Rückblick Alpenländische Volksmusik St. Mang, Füssen am 7. Juli

07.07.2019
Konzert in St. Mang ein voller Erfolg!

 

In der vollbesetzten Kirche erlebten die Besucher hochkarätige Darbietungen in Musik und Gesang. Der bekannte Sprecher des Bayerischen Rundfunks, Johannes Hitzelberger, begleitete durch dieses Konzert mit Besinnlichem und Humorvollem im Pfrontner Dialekt. Alle Mitwirkenden haben ihr Bestes gegeben. Vielen Dank! Dieser wunderschöne Abend war ein Geschenk an unseren Herrgott und die Besucher, Erholung für die Seele und Anzünden der Herzen.

Nach dem Tod von Jochen König übernahm Lenka Rühle die Gesamtorganisation dieses besonderen Ereignisses im Jahr. Aufgrund Ihres Alters und des hohen Aufwands, hat sie nun die Organisation zum letzten Mal übernommen. Frau Rühle war bei ihren Abschiedsworten in Tränen. Es machte ihr stets eine große Freude, für so viele Menschen durch heimatliche Musik das Herz zum Klingen zu bringen.

Pfarrer Deuring bedankte sich bei der Initiatorin mit einem Blumenstrauß und machte in Dankesworten deutlich, wie wertvoll die Arbeit von Frau Rühle war. „Nicht nur die Besucher haben durch diese wunderschönen Konzerte einen Gewinn, sondern auch die Empfänger der Spenden, die sich im fünfstelligen Bereich bewegen.“ Frau Rühle war und ist damit ein Engel für Viele.

Mit dem Segen von Herrn Dekan und Stadtpfarrer Frank Deuring und langanhaltendem Applaus verabschiedeten sich die Glocken von St. Mang. Alle Beteiligten und die Organisatorin, Lenka Rühle, sagen den großzügigen Spendern ein herzliches „Vergelt’s Gott“ für 2.056,81 € - die je zur Hälfte an das Kinderhospiz Grönenbach und der Pfarrei Zu den Acht Seligkeiten für den Neubau des Begegnungszentrums gehen.

zurück