Pfarreiengemeinschaft Füssen

Tipps für Familien

(c) Jenny Sturm - stock.adobe.com

Am See bei Regen und Wind

Es gibt viele Seen in unserer Gegend. Bei schönem Wetter wart Ihr bestimmt schon einmal an einem See. Vielleicht zu Baden?
Aber wart Ihr auch schon einmal bei schlechtem Wetter - bei Wind und Regen - dort?
Was sieht und hört man da, was kann man beobachten, was spürt man?
Es sind Eindrücke, die auch Jesus und seine Jünger schon vor zweitausend Jahren erfahren haben. Unser Tipp deshalb:

Druckt euch die biblische Erzählung vom Sturm auf dem See aus und packt sie in Euren Rucksack. Nehmt euch bei Regen und Wind etwas Zeit, um an einen See zu gehen, beobachtet die Wellen, und lest die Erzählung vom Sturm auf dem See.

Wenn ihr wieder zuhause im Trockenen seid, könnt Ihr die Bastelideen umsetzen.
Viel Spaß dabei!